Beiträge von Sladop

    Du warst Supporter und anscheinend hast du noch ein grob Verständnis für Banlängen, andernfalls wären dir 30 Tage nicht zu viel.

    Das Thema ist für mich geklärt, alles weitere müsst ihr untereinander klären. Ich sehe keinen Verstoß gegen das teaminterne Regelwerk.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sladop // Philipp

    -Close-

    Wir sind daran, all diese Probleme zu fixen; wir hoffen bald wieder einen flüssigen Ablauf gewährleisten zu können.

    Wir bitten um Geduld.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sladop // Philipp

    Wir entschuldigen uns für die Probleme, die durch das Update aufgetreten sind. Wir sind dabei alles zu fixen. Gekaufte Ränge sind natürlich nicht weg.

    Wir bitten um Geduld.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sladop // Philipp

    Wir arbeiten an vielen, dieser Punkte.

    Beispielsweise sind wir daran, ein System für ein aktuelles Wochenangebot zu entwickeln, mit der wir dort regelmäßig für Abwechslung sorgen können.

    Leider können wir allerdings nicht alle Punkte auf einmal bearbeiten und müssen so immer Stück für Stück abarbeiten.

    Größtenteils steht der Beitrag schon auf unserer Liste.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sladop // Philipp

    -Close-

    Info am Rande:
    Alle Bans, die mit dem Grund "NULL" existieren, sind keine Bugs. Diese Bans sind im Grunde korrekt, euch wird nur nicht der richtige Bangrund angezeigt. Wir können das problemlos abrufen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sladop // Philipp

    Ich finde 14 Tage wären vollkommen in Ordnung gewesen

    Wenn du mit dem Wissen, für 14 Tage gebannt zu werden, eine Regel brichst, machen dir 14 Tage nichts aus und sind somit unnütz. Die Bestrafung war in diesem Fall wohl doch richtig gewählt.


    Das musst du uns aber jetzt sagen

    Damit war gemeint, dass du eine Art Entbannungsantrag unter diesem Thema verfasst, in dem du uns davon überzeugst, dass du eine Bannverkürzung bekommst, weil du bereits aus deinem Fehler gelernt hast.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sladop // Philipp

    Wäre es nicht besser wenn einfach nach Ablauf des Ranges die Motd resettet wird?

    Ein sehr guter Vorschlag!

    Ich leite das ganze mal persönlich weiter.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sladop // Philipp

    Um den Firlefanz zu beenden:

    Jeder Supporter hat einen gewissen Freiraum was die Banlänge angeht.

    Wenn ein User meint den Support auszunutzen, zu Trollen und zu nerven ist ein Ban komplett gerechtfertigt. Die Banlänge addiert sich wie Dennis bereits gesagt hat zusammen.

    Das einzige was wir hier also erstmal diskutiere sollten, ist, ob ein 30 Tage Ban nötig gewesen wäre, oder, ob du bereits aus einem 14, 7 oder 1 Tage Ban etwas gelernt hättest. Das musst du uns aber jetzt sagen, dann können wir das vielleicht ändern.


    Random Fakt: Wenn eine Supportleitung einem Supporter Anweisungen gibt, kann sich der Supporter meistens auf die Rechtmäßigkeit verlassen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sladop // Philipp

    Dein Beitrag wird beachtet.

    Wir können nur nicht immer sofort darauf eingehen.

    Ich werde das mal ansprechen und versuchen eine regelmäßigere Lösung zu finden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sladop // Philipp

    -Close-

    Wir haben das alles schon im Kopf. Wir müssen nur Stück für Stück vorgehen, deswegen kann eine Idee nicht immer sofort umgesetzt werden. Deshalb notieren wir uns das gerne, damit ist der Grundstein für eine Umsetzung oftmals gelegt; ein Listeneintrag bedeutet somit nicht dass es beiseite geschoben wird.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sladop // Philipp

    Das würde im Prinzip unter das Aufgabenfeld eines Supporters fallen; da dort nur nicht so aktiv was los ist, und wir bisher keine Beschwerden gehört haben, müssen die Supporter dort nicht zwingend anwesend sein.

    Wir würden uns freuen, wenn du dich zu einer Bewerbungsphase als Supporter bewirbst.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sladop // Philipp

    -Close-

    Naja sagen wir es mal so.. die meinungen von verschiedenen leuten sind oft mals unterschiedlich ;)

    Wir bannen aber nicht nach "Meinungen" sondern nach Fakten.

    Wenn für euch Skypvp nur interessant ist, wenn diese User dort online sind, dann solltet ihr euch mit ihnen unterhalten und sie davon überzeugen die Serverregeln zu beachten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sladop // Philipp

    Es gibt KEIN Anticheat das zu 100% alle Fälle abdeckt. Wir haben uns daher für das aktuelle System entschieden, da wir eventuelle Fehlkicks großteilig vermeiden. Sollte euch ein Hacker auffallen, könnt ihr euch gerne im Support melden; zwischen 14 und 21 Uhr und oft auch außerhalb dieser Zeiten, stehen wir euch zur Verfügung und werden uns sofort darum kümmern. Sollten wir nicht anwesend sein könnt ihr hier im Forum einen Thread erstellen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sladop // Philipp

    -Close-

    Unser Community spielt, unserem Wissen nach großteilig auf der 1.8, daher ist ein solches Update in nächster Zeit nicht geplant.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sladop // Philipp

    i4m2g00d4u ja ich war mit VPN im TeamSpeak, was allerdings den Grund hatte, dass ich auf einen Minecraft Server joinen wollte, wo meine IP Adresse gesperrt ist. Dass ich VPN aktiviert hatte hatte nichts mit PlayHills bzw einer Banumgehung zu tun, da ich ja vorher noch nie gebannt wurde...

    Wenn du eine VPN nutzt die vorher ein Bannumgeher genutzt hat wirst du automatisch gebannt. Das hat nichts damit zu tun, ob du tatsächlich Bannumgehung gemacht hast. Ohne VPN solltest du normal joinen können. Ist das der Fall?

    Mit freundlichen Grüßen

    Sladop // Philipp