Regeln für die Minecraft Server

  • Dies ist ein Teil der offiziellen Regeln für das Minecraft Server Netzwerk "PlayHills.eu & Tumira.net".


    • Gültigkeit der Regeln
      • Diese Regeln gelten für jeden Benutzer der auf dem Minecraft Server Netzwerk spielt.
      • Sowohl normale User, Teammitglieder, als auch Freunde sind davon nicht ausgenommen.
      • Die einzige Ausnahme bildet hierbei die Server-Leitung. Sie wird dazu angehalten, die Regeln vollständig einzuhalten, kann jedoch ggf. die Regeln ignorieren.
      • Mit der Benutzung des Minecraft Server Netzwerks stimmst du zu, dass du die Regeln gelesen und akzeptiert hast.
      • Wir behalten uns das Recht vor, die Regeln jederzeit zu bearbeiten.
      • Falls der Punkt „1e“ eintrifft und wir die Regeln bearbeiten, so sind diese Änderungen mit sofortiger Wirkung gültig.
      • Wir werden Euch im Normalfall in Form eines sogenannten „Broadcasts“ beziehungsweise „Alerts“ über Änderungen informieren. Jedoch sind wir nicht verpflichtet dies zu tun.
      • Für Punkt „1g“ gilt es zu beachten, dass wir die Information über eine Änderung der Regeln nicht dauerhaft anzeigen. Wir entfernen sie im Normalfall nach einer gewissen Zeit.
      • Alleine dem Verfasser dieser Regeln ist es gestattet, festzulegen, wie eine Regel interpretiert werden darf.
      • Falls eine Regel oder deren Bedeutung in Frage gestellt wird, ist es die Aufgabe des Verfassers dieser Regeln die Bedeutung zu klären und ggf. Regeln anzupassen, falls dies nötig sein sollte.
    • Verhaltensregeln
      • Es gelten sämtliche Gesetze, Ordnungen und Normen der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union.
      • Beleidigungen sind nicht gestattet.
      • Äußerungen, die andere Menschen diskriminieren sind strengstens verboten. Es muss dabei kein User angesprochen werden.
      • Werbung für fremde Server, YouTube-Kanäle bzw. Videos, Unternehmen, Webseiten, o. Ä. ist verboten, solange nicht die Erlaubnis durch die Server-Leitung erteilt wurde.
      • Die Benutzer sind dazu angehalten ein höfliches und vernünftiges Verhalten an den Tag zu legen.
      • Provokationen sind nicht gestattet.
      • Sich als Teammitglied auszugeben ist untersagt.
      • Das Verbreiten von pornografischen Medien ist nicht erlaubt.
      • Sexismus ist verboten.
      • Das Belästigen von anderen Nutzern ist untersagt. Hierbei spielt es keine Rolle auf welcher Ebene dies stattfindet.
      • Das Umgehen eines Banns ist untersagt.
      • Nutzer sind dazu angehalten die Wahrheit gegenüber Teammitgliedern zu sagen.
      • Das Ignorieren von Teammitgliedern kann Strafen mit sich ziehen.
      • Beleidigungen gegen den Server sind nicht gestattet.
    • Regeln bzgl. Modifikationen des Minecraft Clients
      • Generell sind Modifikationen, die einen Vorteil geben nicht gestattet.
      • Erlaubt sind im Normalfall nur Modifikationen, die das Aussehen des Clients verändern (z. B. Optifine) oder Modifikationen, die die Performance verbessern.
      • Sobald ein Vorteil vorhanden ist, den andere User im Normalfall nicht haben, ist die Modifikation verboten.
      • Sollte man dabei erwischt werden, wie man solche Modifikationen benutzt, hat dies eine Strafe zur Folge.
    • Allgemeine Regeln
      • Abgesehen von Modifikationen am Minecraft Client, sind auch Modifikationen außerhalb des Clients, welche dir InGame einen Vorteil verschaffen, verboten.
      • Die Nutzung mehrere Accounts (Multiaccounting) zur Verschaffung eines unfairen Vorteils ist nicht gestattet.
      • Die Verwendung von Glasreinigern ist auf PlayHills nicht gestattet.
      • Die Verwendung von Zahnbürsten ist (insbesondere in PvP-Spielmodi) verboten.
      • Der Missbrauch von Fehlern ist nicht gestattet.
    • Informatives bzgl. dem Datenschutz
      • Der Minecraft Client speichert Informationen über die Nutzer auf dem Server ab. Dies geschieht automatisch und kann nicht unterbunden werden. Die Daten werden nicht für illegitime Zwecke verwendet und im Normalfall nicht abgerufen.
      • Eine Ausnahme für Punkt „4a“ bilden Teammitglieder. Hier wird die IP-Adresse verwendet, damit der Minecraft Server prüfen kann, ob das Teammitglied auf dem TeamSpeak 3 Server online ist.
    • Regeln bzgl. Teammitgliedern
      • Auch Teammitglieder sind verpflichtet die Regeln einzuhalten.
      • Sie sind dazu verpflichtet ihre Rechte sinnvoll einzusetzen.
      • Ein Missbrauch der Rechte wird bestraft.
      • Sollte es zu Konflikten mit Teammitgliedern kommen, so sollten diese entweder direkt an einem Mitglied der Server-Leitung, im Forum, oder bei einem anderen Teammitglied gemeldet werden.
    • Informationen bzgl. Rängen und der Rangordnung
      • Die Server-Leitung steht von der Rangordnung an oberster Stelle. Sie verwalten den Server und machen die Regeln.
      • „Freund“ bezieht sich auf alle Arten von Freundesrängen.
      • Alle Ränge, die nicht Teamrängen entsprechen, zählen zu den Userrängen. Sie sind also gleichgestellt. Nur Teammitglieder stehen über den Usern.
    • Regeln bzgl. des Angebots von Privaten Servern
      • Private Server sind vom Support InGame ausgeschlossen. Verstöße gegen die Regeln werden trotzdem geahndet.
      • InGame sind die Supporter nicht dafür zuständig zu kontrollieren, ob auf den privaten Servern die Regeln eingehalten werden. Meldungen hier im Forum werden trotzdem bearbeitet.
      • Sollten Bauwerke o. Ä. von anderen Usern zerstört werden (sog. „Griefing“), übernehmen wir nicht die Verantwortung, da der Eigentümer die Möglichkeit haben, das Bauen für andere User zu verbieten.
      • Der Besitzer des Servers kann Moderatoren für seinen Server ernennen. Diese besitzen die Möglichkeit User von ihrem Server auszusperren.
    • Zusätzliche Regeln für SkyPvP
      • Spawncamping ist, wenn man dem Spieler nicht ermöglicht auf die 2. Insel zu kommen. Unabhängig davon, ob man mit dem Bogen schießt, das Schwert verwendet, o. Ä. (Eine Ausnahme ist natürlich, wenn der Spieler zuvor attackiert hat. So gesehen also selbst Spawncamping betrieben hat.)
      • Teams sind erlaubt: max. 1 Gegner mehr im anderen Team ggf. & max. auch 2 -> beachtet werden muss, ob dies Fair ist
        • Fair (Beispiel): Der Gegner ist Full OP und die Angreifer sind schwächer Equipt
        • Unfair(Beispiel): Die Gegner sind genauso Equipt wie der angegriffene User, aber sind mehr Spieler
      • Es ist verboten einen Kampf nachzujoinen. Nur User, welche auf SkyPvP online sind dürfen anderen Spielern/Clanmembern helfen.
      • Teammitglieder müssen nun erst verwarnen (im Chat) , bevor sie einen Spieler wegen Teaming bannen dürfen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!