Beiträge von markusmarkusz

    Gleich vorweg: Über die Rechtmäßigkeit des Chat-Mutes werde ich in diesem Kommentar nicht urteilen.

    Supporter, welche den Haupteil der Mutes und Bans vergeben, haben selbst keine Rechte zu entbannen

    Das ist schon sehr lange nicht mehr der Fall. Die betroffenen Teammitglieder sind alle in der Lage Mutes und Banns aufzuheben.

    dafür gibt es aber natürlich Spieler, mit höheren Rängen, welche ihren Job aber nicht wirklich ernst nehmen

    ein Teammitglied aber einfach seinen Job nicht gut machte

    Ich denke nicht, dass du in der Lage bist, dass zu beurteilen.

    mich danach für 7 Tage mutete, was echt lange dafür ist

    Die Zeit richtet sich nach deinem Verhalten. Wer häufig negativ auffällt, erhält entsprechend höhere Strafen. Das ist gängige Praxis.

    Ich wurde schon zwei mal gemuted, weil ich einen Witz gemacht habe

    ich und andere Leute von denen ich es erfahren habe, wurden einfach so gemuted, weil irgendeines der Teammitglieder Kleinigkeiten als Provokation oder Sonstiges aufgefast hat.

    Was Provokation ist und was nicht, liegt häufig im Auge des Betrachters. Sollten Zweifel an der Rechtmäßigkeit einer Strafe bestehen, kann man entsprechend einen Entbannungsantrag stellen und/oder eine Beschwerde einreichen, sofern dies konstruktiv erfolgt.

    Es gibt immer gute und schlechte Teammitglieder. Aber die schlechten sollten wenigstens VERSUCHEN, sich zu bessern.

    Das ist subjektive Wahrnehmung. An so etwas kann sich keiner messen.

    2. Thermomixer hat aber in einem TEIL Recht: "Ironisch" war dein Entmute-Antrag nur 5%. Aber trotzdem hat er es NUR WEGEN DEN 5% abgelehnt. Meiner Meinung nach ist Thermomixer viel zu perfektionistisch, wenn es um etwas geht, das andere geschrieben haben. Aber er selbst lässt sich von dem provozieren? Durch schlechte Witze ebenfalls. Was ist das?

    So einen Entbannungsantrag würde ich immer ablehnen. Das ist nicht Sinn und Zweck der Sache. So ein Verhalten ist unangemessen. Die Ablehnung der Anträge war auf jeden Fall gerechtfertigt.

    3. Jetzt mal an die Leitung: Es wäre schon schön, wenn ihr auch was dazu sagen könntet, anstatt Thermomixer (um den es geht) das alleine klären zu lassen. Wenn er seine Rechte ausgenutzt haben sollte, dann wird er es auch wahrscheinlich nicht zugeben. Das ist euch bewusst, oder?

    Die Entscheidung, ob er seine Rechte ausnutzt, sollte am Schluss der Teamleitung obliegen.

    In diesem Fall wäre jedoch der erste Ansprechpartner die Support-Leitung, der vermitteln kann und/oder als neutrale Person Einfluss auf die Entscheidung nehmen kann.


    Und mal ehrlich: Eine solche Beschwerde führt zu nichts. Andauernd zu sagen, dass Supporter "schlecht" sind oder ihren Job "nicht gut machen", ist keine sachliche Kritik. Das ist einfach nur Unsinn.

    Diese Entbannungsanträge waren auf jeden Fall daneben und wurden berechtigterweise abgelehnt. Darüber besteht kein weiterer Diskussionsbedarf.


    Du kannst einen sachlichen Entbannungsantrag stellen oder alternativ das Gespräch mit einer Support-Leitung suchen. Aber so wie du es bisher probiert hast, führt das zu nichts.


    Mit freundlichen Grüßen

    Leitung - markusmarkusz

    Dass mit dem Banngrund dürfte geklärt sein, der Mute erscheint mir soweit gerechtfertigt.

    Ich habe gelesen sogar glaube ich von einer Leitung das es erlaubt es daher man es nicht zurück verfolgen kann der dies geschrieben hat. Und "Muteumgehung" ist.

    Dazu liegt mir nichts vor. Von uns aus dürfte da keine Information dieser Art stammen.

    Und man kann das ggf. ziemlich gut nachvollziehen wer was geschrieben hat.


    Closed.

    hiermit möchte ich mich von Ihrem Server entbannen lassen, da der Ban, welcher vor 2 Jahren stattfand, meiner Meinung nach zu unrecht geschah und heute auch ungültig ist.

    Ein Entbannungsantrag mit deinem alten Account (inkl. Nennung deines aktuellen Accounts): https//playhills.eu/forum/index.php?thread/5749-jo-wird-das-hier-%C3%BCberhaupt-gelesen/

    Und das ihr als Serverteam nicht im Besitz der Kaufbestätigung eurer eigenen Produkte seit, zollt jz nicht unbedingt von einer guten Buchhaltung. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

    Gerne. Wir führen unsere Buchhaltung wie nötig.

    Es kann doch nicht sein, dass ihr die Rechnungen und Bestellungen organisiert und nicht Quittungen aufhebt.

    Alle User, die während unserer Zeit einen Rang erworben haben, haben auch einen.

    Was unter Leugiims Zeit passiert ist, können wir jedoch nicht prüfen, da uns keine Daten vorliegen. Diese haben wir nicht erhalten. Daher liegen uns keine Quittungen o. Ä. vor.

    Aber warum sich kein Teammitglied meldet finde ich langsam bisschen...

    Er ist noch in der Testphase, es gab intern ein Missverständnis, welches geklärt wurde.


    Ich war die letzten Tage nicht online und hatte entsprechend keine Zeit mich darum zu kümmern. Es hätte somit keinen Sinn gehabt, wenn ich irgendetwas dazu äußere, wenn ich so bisher noch nichts ändern konnte.


    Alles weitere klärt das betroffene Teammitglied mit uns wahlweise privat oder meldet sich halt mal im Support mit Verweis auf diesen Beitrag.


    Closed.

    ja ich mache sie nicht runter da ich ihnen die Warheit sage

    Zur Wahrheit gehört auch, dass du auch noch ein Kind bist. Und auf Grundlage deines Verhaltens würde ich nicht sagen, dass du geeignet wärst, um über geistige Reife o. Ä. zu diskutieren.


    Und jetzt ist Schluss mit diesem kindischen hin und her.

    Ist euch das nicht irgendwie peinlich?

    Peinlich ist es, wenn man ohne zu überlegen alles sagt, was einem in den Kopf kommt. Führt generell nur zu Problemen.

    Kann man kaufen

    So 'n Server kostet auch Geld und Plugin kaufen ist meist mit viel größeren Aufwand verbunden.


    Generell weise ich darauf hin, dass bei einer solchen Wortwahl niemand wirklich glücklich wird. Dadurch herrscht nur schlechte Laune.

    Vielleicht könnte man das .de, .eu, .net, .com und ,de, ,eu, ,net, ,com etc..

    Auch ziemlich ungenau.

    Einen wirklich guten Filter kann man nicht einfach so anfertigen und diesbezüglich gab es ja schon mehrere Ansätze bzw. Tests von uns. Wirklich zufriedenstellend ist natürlich kaum etwas, da jeder Filter irgendwie seine Tücken hat.

    Außerdem habe ich die Vermutung, wenn man zu lange wartet verschwinden die Mobs...Kommt mir halt so vor

    Halte ich momentan für unwahrscheinlich.

    Und selbst wenn, sollte auch das nicht zum oben genannten Fehler führen, soweit ich weiß.

    Meine persönliche Vermutung war auch dass eventuell außerhalb der Map irgendwie Mobs spawnen, wobei ich ja vermute dass ihr MobSpawning ausgestellt habt.

    Auch das ist auszuschließen.


    Ich halte es für möglich, dass sich irgendwo eine Cave Spider versteckt oder hochgeklettert ist. Die sind relativ einfach zu übersehen.